Fachkräfte im Betreuungsdienst m/w/d

Jugendgemeinschaftswerk e.V.
Chaukenhügel, Bremen
03.12.2022
Wir haben es uns seit Anfang der 60 er Jahre auf die Fahne geschrieben, Menschen mit komplexen Beeinträchtigungen, die in der Regel (noch) nicht in der Werkstatt für beeinträchtigte Menschen oder gar dem ersten oder zweiten Arbeitsmarkt arbeiten und die (noch) nicht alleine wohnen können, die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen.

Zu diesem Zweck betreiben wir zwei Wohnstätten und eine Tagesförderstätte in Bremen-Nord. Mit dem Angebot einer Tagesförderstätte waren wir bundesweit die Vorreiter, unsere Tagesförderstätte war Mitte der 70 er Jahre die erste in ganz Deutschland.

In unseren Wohnstätten „Chaukenhügel“ und „Dobbheide“ sowie unserer Tagesförderstätte „Chaukenhügel“ nebst Dependance Dobbheide unterstützen wir derzeit fast 100 erwachsene Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Beeinträchtigung. Hier bieten wir Leistungen im Rahmen der Eingliederungshilfe nach dem SGB IX an.

Unseren Nutzer*innen geben wir die erforderlichen Assistenzen und Hilfen in allen Lebensbereichen, wir wollen ihnen ein selbstbestimmtes und menschenwürdiges Lebens- und Wohnumfeld bieten und mit pädagogischen und therapeutischen Angeboten eine Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen und Handlungsmöglichkeiten erreichen.

Um diese vielfältigen und anspruchsvollen Aufgaben erfüllen zu können, sind im Jugendgemeinschaftswerk e.V. über 140 Mitarbeiter*innen mit unterschiedlichen beruflichen Qualifikationen beschäftigt.

Die von uns angebotenen Leistungen für beeinträchtigte Menschen werden nahezu ausschließlich über Entgelte der Eingliederungshilfe vom Land Bremen finanziert.

Möchten Sie uns unterstützen?




Wir suchen für unser Haus:

1. eine Fachkraft im Betreuungsdienst (Tagdienst-Spätschicht)

in Vollzeit (38,5 Std.)

und

2. eine Fachkraft im Betreuungsdienst (Tagdienst)

in Teilzeit (30 - 35 Std.) unbefristet

Qualifikationen:

- Fachkraftausbildung i.S.d. Heimpersonalverordnung:

Heilerziehungspfleger*in, Altenpfleger*in, Krankenpfleger*in oder vergleichbar

- Freude an und Erfahrungen in der Assistenz von beeinträchtigten Menschen

- ausgeprägte Nutzer/innenorientierung

- ausgeprägte Teamfähigkeit

- gute Selbstreflexionsfähigkeit

Lage der Arbeitszeit:

An Wochentagen in der Regel nachmittags in der Zeit zwischen 12.30 und 21.45 h,

an Schließtagen der Tagesförderstätte (wie sonn- und feiertags) in der Zeit zwischen 8.00 und 21.45 h.

Anforderungen

Erforderlicher Bildungsabschluss:
nicht relevant

Zusätzliche Qualifikationen:
Fachkraftqualifikation entsprechend den Anforderungen der Heimpersonalverordnung

Erforderliche Fähigkeiten:
: Grundkenntnisse
: Expertenkenntnisse
: Erweiterte Kenntnisse
: Erweiterte Kenntnisse
: Grundkenntnisse
: Grundkenntnisse
: Expertenkenntnisse
: Erweiterte Kenntnisse

Soziale Fähigkeiten:
Zuverlässigkeit
Selbständiges Arbeiten
Analyse- und Problemlösefähigkeit
Kundenorientierung

Wir bieten

Tarifvertrag: ja

Sonstiges

Geforderte Anlagen zur Bewerbung:
Lebenslauf, Zeugnisse

Jugendgemeinschaftswerk e.V.


Schritt 1: Angaben zur Person

Schritt 2: Persönliche Nachricht (optional)

Schritt 3 (optional): Lebenslauf und weitere Angaben

Anhang hochladen:


Datei hierher ziehen

Erlaubt: PDF, Docx, JPG, GIF, PNG.
Maximale 3 Dateien mit je 8 MB


Dateien hier ablegen
Es können maximal 3 Dateien hochgeladen werden.
Dieser Dateityp kann nicht hochgeladen werden.
Die maximale Dateigröße beträgt 8 MB.
  • 1 Persönliche Angaben
  • 2 Persönliche Nachricht
  • 3 Zusätzliche Angaben
  • 4 Daten überprüfen

Zertifizierungen

Babe di bube di

KONTAKT

Entfernung zur Arbeitsstelle berechnen

Meine Anschrift
Kurzinfo
Fachbereich
Sonstige Jobs im Pflegeheim

Umfrage: Gehälter in der Pflege

Wie viel verdient die Pflegebranche? Nimm an der Umfrage teil und sichere dir die Chance einen Gutschein im Wert von 50,00 € zu gewinnen!

Teilnehmen